Gute-Kita-Gesetz: Geld nutzen, um mehr Personal zu gewinnen

31.01.2019


In der heutigen Landtagssitzung wurde über das Gute-Kita-Gesetz des Bundes debattiert. „Es beschert uns die schöne Situation, über inhaltliche Prioritäten diskutieren zu können. Unsere Grüne Priorität ist das Personal. Insbesondere die Personalgewinnung und die Qualifizierung der Ausbildung“, sagte Cornelia Lüddemann, sozialpolitische Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. „Was wir wollen, ist ein Kita-Fachkräfte-Pakt und über flächendeckende Einführung der dualen Ausbildung die neuen Fachkräfte  im Land halten.“

„Wir können im Land über Elternbeiträge, Bildungsprogramme, Sonderförderungen, Personalschlüssel reden so viel wir wollen: Wenn die Einrichtungen kein Personal finden ist das alles hinfällig. Daher ist der Fachkräfte-Pakt samt Quereinsteigerprogramm so wichtig.“

Ansprechpartnerin

Mathilde Lemesle
Mathilde Lemesle
Mathilde Lemesle
Referentin für Pressearbeit
0391 5604008