Spendenanfragen

Die Fraktion hat zu Beginn der aktuellen Legislatur beschlossen, sich ein neues Verfahren für den Aktionsfonds zu geben. Jede*r Abgeordnete spendet mindestens 1,5 Prozent der Entschädigung an Projekte ihrer/seiner Wahl mit dem Ziel der Verwirklichung bündnisgrüner Politik. Diese Projekte sollten vorzugsweise in einer von ihr/ihm betreuten Region in Sachsen-Anhalt liegen oder in einem ihrer/seiner fachlichen Themengebiete.