Aktionstage Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit ist umfassend wie kein zweites. Die Woche vom 30. Mai bis 5. Juni wurde vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung als Aktionstage Nachhaltigkeit ausgerufen. Das soll für uns als Grund dienen, die unterschiedlichsten Perspektiven aufzuzeigen, wie die Nachhaltigkeit im Alltag untergebracht wird.

Akkordeon Container

Frische Erdbeeren und regionaler Saft

Cornelia Lüddemann in der Landespressekonferenz

Vor jeder Landtagssitzung werden von jeder Fraktion die wichtigsten Punkte in der Landespressekonferenz vorgestellt. Während der Vorstellung von unserer Chefin, Cornelia Lüddemann, gab es natürlich auch einen Hinweis auf die aktuelle Themenwoche Nachhaltigkeit. Die Journalisten bekamen frische Erdbeeren und Obstsäfte.

Saisonkalender Obst & Gemüse

Kalender: Saison von Obst und Gemüse

Nachhaltigkeit bedeutet auch das Obst und Gemüse erst dann gekauft werden, wenn sie Saison haben. Werden diese Lebensmittel außerhalb der Saison gekauft, dann müssen diese importiert werden. In unserem Saisonkalender haben wir verschiedenen Obst- und Gemüsesorten nach der Verfügbarkeit aufgelistet.


Gewinnspiel: Was bedeutet Nachhaltigkeit für dich?

Upcycling: Aus Alt mach Neu

Upcycling ist Trend - und das nicht erst seit gestern. Im Netz häufen sich zahlreiche Anleitungen zum Thema. Wir als Fraktion haben uns davon inspirieren lassen und haben für uns drei eigene Beispiel für Upcycling gefunden. Unsere Mitarbeiter*innen haben "Müll" mitgebracht, der verarbeitet wurde - daraus entstanden ist ein Rock (aus einem Männerhemd), eine bunte Stiftebox (aus einer leeren Konservendose) und aufgepepptes Geschenkpapier (aus Packpapier-Resten). Neben den Fotos findet ihr jeweils Anleitungen zum Nachmachen.

Männerhemd (Upcycling)
Packpapier (Upcycling)
Konservendose (Upcycling)

Projektwoche Nachhaltigkeit

Was ist Nachhaltigkeit?

Weitere Informationen

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit