#moderndenken lautet das Motto des Landes für die Zeit rund um das Bauhaus-Jubiläum. Sachsen-Anhalt war und ist ein Hort modernen Denkens – und daher auch grüner, nachhaltiger Ideen. #ModernGrünDenken lautet deshalb das Motto der Sommertour der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Sachsen-Anhalt.

 

Entlang einer ‚grünen Route der Moderne‘ reisen die Abgeordneten vom 25. Juni bis 29. Juni eine Woche lang durch Sachsen-Anhalt. Sie informieren sich vor Ort, suchen den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Unternehmen.

 

Den Beginn der Sommertour bestreitet am 25. Juni Dorothea Frederking. Sie wird sich in Stendal unter anderem, über hochwertige, langlebige Möbel im Bauhaus-Stil informieren. Olaf Meister macht sich am 26. Juni ein Bild von der Smart Lighting Technologie – einem Projekt zur  Straßenbeleuchtung der Hochschule Anhalt in Bernburg, welches Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit vereint. Der parlamentarische Geschäftsführer Sebastian Striegel, besucht am 27. Juni den Open Space Zeitz, einen Raum für junge kreative Menschen. Mobilitätswende zum Anfassen: Fraktionsvorsitzende Cornelia Lüddemann wird sich am 28. Juni in Dessau über die Nutzung von E-Lastwagen informieren. Der umweltpolitische Sprecher Wolfgang Aldag besucht zum Abschluss der Sommertour am 29. Juni die Sozial-Ökologische Gemeinschaft Heilstätte Harzgerode – denn auch Zurück zu den Wurzeln kann modern sein.  

Die Sommertour kann auf Facebook, Twitter und Instagram unter dem Hashtag #ModernGrünDenken verfolgt werden. 

Orte an der grünen Route der Moderne

 

Montag, 25. Juni 2018

Dorothea Frederking | Stendal

9:00 – 10:00 Uhr: Sekundarschule Comenius Ganztagssekundarschule, Stendal

10:30 – 12 Uhr: Gustav Ramelow GmbH & Co. KG Modehaus Stendal, Stendal

14:00 – 15:30 Uhr: L&C Stendal GmbH & Co. KG, Stendal

 

Dienstag, 26. Juni 2018

Olaf Meister | Aschersleben, Köthen, Bernburg

10:00 – 12:00 Uhr: Bildungszentrum Bestehonpark, Aschersleben

14:00 – 16:30 Uhr: Hochschule Anhalt, Projekt „Smart Lighting“, Köthen

Abends: Hochschule Anhalt, Projekt „Smart Lighting“, Pilotstrecke, Bernburg

 

Mittwoch, 27. Juni 2018

Sebastian Striegel | Bitterfeld-Wolfen, Bad Dürrenberg, Zeitz

9:30 – 11:30 Uhr: Werksbesuch bei Heraeus, Bitterfeld-Wolfen

14:00 – 15:45 Uhr: Landesgartenschau Bad Dürrenberg, Bad Dürrenberg

16:30 – 18:30 Uhr: Open Space Zeitz und Kloster Posa

 

Donnerstag, 28. Juni 2018

Cornelia Lüddemann | Dessau-Roßlau

08:30 – 10:00 Uhr: Eigenheim mit naturbelassenen Baustoffen – Besuch bei einer Sanierung eines Privathauses, Dessau

13:00 – 15:00 Uhr: Gress+Zapp E-Laster, Dessau

15:30 – 17:00 Uhr: Rehsumpf Picknick, Dessau

18:00 – 20:00 Uhr: Öffentliche Stadtrundfahrt, Start und Ende an Haltestelle Rathaus, Dessau

 

Freitag, 29. Juni 2018

Wolfgang Aldag | Elbingerode, Hasselfelde, Harzgerode

10:00 – 12:00 Uhr: Diakonissen-Mutterhaus Neuvandsburg, Elbingerode

12:30 – 13:30 Uhr: Harzköhlerei Stemberghaus, Hasselfelde

14:30 – 16:00 Uhr: Sozial-Ökologische Gemeinschaft Heilstätte Harzgerode, Harzgerode

 

Ihre Abgeordneten

Cornelia Lüddemann
Cornelia Lüddemann
Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Soziales, Familien, Kinder und Jugendliche, Frauen, Gesundheit, Arbeit, Gleichstellung, Lesben- und Schwulenpolitik, Verkehr und Infrastruktur, Landesentwicklung, Wohnungspolitik und Senioren
0391-5604004
Themengebiete:
Olaf Meister
Olaf Meister
Sprecher für Haushalt und Finanzen, Politik für Kommunen, Wirtschaft, Tourismus, Hochschulpolitik und Wissenschaft
0391-5604017
Themengebiete:
Sebastian Striegel
Sebastian Striegel
Parlamentarischer Geschäftsführer, Sprecher für Innen, Sport, Recht, Demokratie, Migration und Kirchen

0391-5604004
Themengebiete:
Wolfgang Aldag
Wolfgang Aldag
Sprecher für Natur- und Umweltschutz, Klimaschutz, Bildung und Kultur

0391-5604023
Themengebiete:
Dorothea Frederking
Dorothea Frederking
Sprecherin für Landwirtschaft, Verbraucherschutz, Medien, Europa und Energiepolitik
0391-5604021
Themengebiete: