Fotowettbewerb "Reiches Sachsen-Anhalt"

Sachsen-Anhalt ist reich!

Reich an Insekten, Säugetieren, Vögeln und Pflanzen. Reich an verschiedenen Lebensräumen – vom urbanen Umfeld in Magdeburg und Halle bis hin zur vielfältigen Natur im Harz und in der Altmark.

In der Natur baut alles aufeinander auf. Kein Bauteil darf verloren gehen. Nur so erhalten wir unsere Lebensgrundlagen!

Zeigen Sie uns, wie reich Sachsen-Anhalt ist und erzählen uns, wie und wo Ihr Foto entstanden ist! Ob in Ihrem Garten, in der Innenstadt, auf dem Feld oder im Wald – halten Sie die Artenvielfalt in einer Fotografie fest und lassen Sie uns den Reichtum Sachsen-Anhalts sichtbar machen.

So geht's

Wer darf mitmachen?

Alle, die Spaß an Natur und Fotografie haben.

 

Wie groß sollten die Fotos mindestens sein?

Es sollten druckbare Fotos im jpeg-Format mit einer Dateigrößre von mindestens 2 MB sein.

 

Was passiert mit den Fotos?

Die Einsendungen werden von einer Fachjury bewertet. Die drei besten Fotos werden prämiert. Außerdem werden die schönsten Fotos in einer Ausstellung präsentiert.

 

Unsere Jurymitglieder sind

- Prof. Dr. Rudolf Schäfer, Professor für Kommunikationsdesign/Fotografie; an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

- Prof. Dr. habil. Sabine Tischew, Professorin für Vegetationskunde und Landschaftsökologie an der Hochschule Anhalt

- Thomas Hinsche, Naturfotograf

Danke für Ihre Einsendungen!

copyright: M. Großmann / pixelio.de

Teilnahmeunterlagen

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Jana Sennewald
Jana Sennewald
Jana Sennewald
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Onlineredakteurin
0391 5604009
Jenny Preller
Jenny Preller
Jenny Preller
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Art Director
0391 5604007